Deutsche Meisterschaft 2014

Bronze für Manou

Vom 15. – 23.11.2014 fanden die Deutschen Billard Meisterschaften in Bad Wildungen statt. Manuela Barke startete in allen Disziplinen. Nach Platz 17 im 8-Ball wurde der Abstand zum Treppchen immer geringer und Manuela konnte beim 9-Ball und auch im 14/1 den fünften Platz für sich verbuchen, jeweils immer eine Runde vor einer Medaille. In der letzten Spielart und am letzten Tag sollte es dann doch noch klappen. Im Viertelfinale und somit im Kampf um eine sichere Medaille stand ihr die mehrfache Europameisterschaftsteilnehmerin Thamsen gegenüber. Manuela zeigte genau zum richtigen Zeitpunkt ihre Bestleistung und gewann mit einem deutlichem 4:0. Damit sicherte Manuela Barke sich Bronze im 10-Ball und ist somit auch wieder für die Stadtsportmünze Gelsenkirchen nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.