Manou hört mit einem Allzeit-Rekord auf

Manou hört mit einem Allzeit-Rekord auf

Manuela Barke beendet ihre aktive Laufbahn. Nachdem sie sich schon aus dem Ligabetrieb zurück gezogen hatte, wird sie sich auch nicht mehr bei den Einzelmeisterschaften anmelden, das bedeutet dann natürlich auch keine Deutschen oder Europameisterschaften mehr. Nachdem sie mit immer stetig steigenden Leistungen drei Jahre in Folge die Beste Lady bei den Deutschen Meisterschaften war, kam die Corona-Zeit mit ihren Einschränkungen. Ela stellte das Training komplett ein und widmete sich anderen Dingen. Beruflich und privat läuft es mehr als gut für Manou, und man glaubt es kaum, das Billard spielen fehlt ihr gar nicht. „Der fehlende Erwartungsdruck befreite mich regelrecht.“ freute sie sich. Als Doppel-Deutsche-Meisterin wollte Ela erst schon aufhören, aber nahm dann doch an der DM 2021 teil, nachdem die DM 2020 ausgefallen war. Der Hauptgrund dafür waren die Sportler/innen aus ganz Deutschland, die sogenannte Billard-Familie der Deutschen Meisterschaften, auf die sich Manuela nach der langen Corona-Pause gefreut hat. Sich wiedersehen, unterhalten, etwas essen gehen, am besten geht es auch allen gut und nebenbei ein bisschen Billard spielen. Ohne einen Trainingsstoß und fast einem ganzen Jahr ohne Billard konnte Manou natürlich nicht an ihre Erfolge anknüpfen. Sie konnte zwar etablierte Spielerinnen die Stirn bieten, aber natürlich fehlte die Match-Praxis und die nötige Spielhärte. Nachdem es erst so aussah, als müsste sie mit leeren Händen wieder nach Hause fahren, konnte sie sich im letzten Wettbewerb noch Bronze im 10-Ball holen. Einen wahren Paukenschlag gab es im 14/1-Wettbewerb davor. Manuela Barke kam in eine sehr schöne Konzentrationsphase und spielte eine, in der Höhe noch nie dagewesene, Serie von 44 Ball in einer Aufnahme. Neuer Rekord! Nach der DM und mit ein bisschen Abstand entschied Ela sich dann aber die aktive Laufbahn zu beenden. Sie meldetet sich nicht mehr bei den Landesmeisterschaften an und ließ sich im Ligaspielbetrieb auf passiv setzen. Dem BC Schalke bleibt Manou als Vorstandsmitglied und Frohnatur erhalten.

Ihre letzten Erfolge ohne Deutsche-Vizemeister-Titel und Bronzemedaillen:

2017 Deutsche Meisterin Ladies 9-Ball

2018 Deutsche Meisterin Ladies 9-Ball (Titelverteidigung)

2018 Europameisterin Ladies Mannschaft

2018 Sportlerin des Jahres der Stadt Gelsenkirchen

2019 Deutsche Meisterin Ladies 14/1 und Deutsche Meisterin Ladies 10-Ball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.