Europameisterin der Herzen

Gänsehaut-Moment bei der EM 2019 in Veldhoven/NL

Das gesammte Deutsche Team überrascht Manou Barke und lässt Tränen der Freude und Rührung fließen. (Das Video dazu findet ihr auf unserer Facebookseite BC Schalke.)
Manuela war für alle Disziplinen bei der EM qualifiziert, zog sich aber leider eine Woche vor Beginn der EM bei einem Fahrradunfall einen Trümmerbruch im Handgelenk zu. An eine Teilnahme war jetzt natürlich nicht mehr zu denken. Eigentlich wollte sie helfen ihren EM-Titel der Ladies Mannschaft vom Vorjahr zu verteidigen und im Einzel aufs Treppchen kommen. Sie war top vorbereitet, aber es sollte nicht sein. Ela ließ es sich aber nicht nehmen am Wochende in die Niederlande zu reisen, um die deutschen Sportler und Sportlerinnen anzufeuern.
Beim Finale der Ladies-Mannschaft stand es unentschieden und es kam zu einem sogenannten Shoot-Out auf Tisch 1 vor der Haupttribüne. Manou, die auch ihr Nationaltrikot angezogen hatte und auf der Tribüne saß, wurde von Karin Michl und Nicole Kaldewey abgeholt, um zusammen am Rand des Tisches Arm in Arm die Daumen für Anja Hehre und Susanne Wessel zu drücken. Leider ging es knapp verloren, und somit wurde es der Vize-Europameister-Titel.
Bei der Siegerehrung, die Senioren erkämpften sich Bronze und die Ladies Silber, wird als letztes immer ein Gesamtfoto der Nationen gemacht. Das Deutsche Team bat dafür auch Manou mit auf die Bühne, die diesem Wunsch mit gemischten Gefühlen nachkam, da sie ja gar nicht mitgespielt hatte. Als dann die Fotos gemacht wurden, schlich sich Michi Michl von hinten an die Sportler, und Ela wurde ein Rahmen überreicht, in dem ein National-Trikot mit allen Unterschriften der deutschen Athleten war. Zuerst versuchte Manuela cool zu bleiben, aber als sie begriff welche Ehre ihr da gerade zuteil wurde, brachen alle Dämme. Alle Billardspieler erklärten ihr, dass so eine Verletzung zu keinem schlechteren Zeitpunkt hätte kommen können, Manou aber trotzdem Teil des Deutschen Europameisterschaftsteams sei. Neben dem Nationaltrikot soll Ela auch eine EM-Silbermedaille bekommen, da sie ja Teil der Ladies-Mannschaft ist. Dies wurde im Anschluß auch von dem Präsidenten der European Pocket Billiard Federation Gre Leenders bestätigt.
Was für eine tolle, menschliche und herzliche Aktion…
Sportlicher Zusammenhalt läßt sich gar nicht besser darstellen…
Unser tiefster Dank gilt Michi Michl, Karin Michl, Susanne Wessel, Anja Hehre, Nicole Kaldewey, Reiner Wirsbitzki, Steffen Gross, Timo Hofmann, Sascha Zinowsky und Jürgen Ritter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.