Landesmeisterschaften 2017

Die Schwestern Tanja Barsch und Manuela Barke

Am 29. und 30.04.2017 fanden die Landesmeisterschaften 8-Ball und 14/1 der Ladies in den Räumlichkeiten des BC Herne-Stamm 1928 in Herne statt. Tanja Barsch konnte beide Wettbewerbe für sich entscheiden und holte somit Doppel-Gold. Damit hat sie sich in beiden Disziplinen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Man kann also sagen, dass Tanja sich nach vierjähriger Pause erfolgreich zurück gemeldet hat. Tina Konrad erkämpfte sich beim 14/1 die Bronzemedaille. Manuela Barke startete in diesem Wettbewerb erst gar nicht, da sie als Vize-Deutsche Meisterin für die DM gesetzt ist. Beim 8-Ball gab es auch für Manuela, die trotz einer Schulterverletzung angetreten war, Bronze. Somit ist sie beim 8-Ball genau wie Tina beim 14/1 Nachrückerin zur DM.

 

Die Senioren spielten parallel im Interpool in Dortmund ihre Landesmeisterschaften im 8-Ball und 10-Ball. Wolf Barke gewann Silber im 10-Ball und ist mit dem Vize-Landesmeistertitel erster Nachrücker zur Deutschen Meisterschaft.

 

Iris Bittner, Tanja Barsch, Yvonne Kampmann und Tina Konrad

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.